Vorsorgelotse zu Patientenverfügungen und Vollmachten.

Was passiert mit mir, wenn ich selbst nicht mehr entscheiden kann? Muss

ich das selbst vorher regeln? Was benötige ich dafür?

Peter Bauermann wurde vom Betreuungsverein der Diakonie Düsseldorf

e.V. fortgebildet. Er kann Sie nun auf dem Weg zu Ihrer Vorsorge-

Entscheidung unterstützen.

Die Unterstützung besteht aus einem persönlichen Gespräch mit

Informationen zu Ihren Entscheidungen. Dies ist keine Beratung in

medizinischen oder rechtlichen Fragen.

Terminvereinbarung über das Netzwerkbüro Mo–Fr 10–12 Uhr,

Fritz – Erler – Str. 21,40595 Düsseldorf, Tel. 0211 60 25 481